Fotoblog von Tina und Maxim

Hochzeit im Margarethenhof in Schwabenheim

Diana und Max haben uns für ihre Hochzeit im Margarethenhof in Schwabenheim schon ganz vorbildlich weit über ein Jahr im Voraus angefragt – sogar so früh, dass wir zu dieser Zeit noch gar keine Termine für ihren Hochzeitsmonat vergeben haben. Wir haben ihnen angeboten, ein paar Monate später noch einmal anzufragen, wenn wir den Kalender „freigegeben“ haben – mit dem Wissen im Hinterkopf, dass nicht jedes Brautpaar so lange warten möchte.

Was sind wir froh, dass die beiden uns „treu“ geblieben sind und wir uns einige Monate später dann tatsächlich kennengelernt haben. Und dann durften wir ihre Junihochzeit tatsächlich fotografieren!

In der Kirche gab es so wahnsinnig schöne Live-Musik, dass Maxim zwischendurch die Kamera aus dem Gesicht nahm und ein zweites Mal genau hinschauen musste – ja, Tina hatte echt mit den Tränen zu kämpfen, so schön war das.

Allzu viel dürfen wir euch nicht zeigen, die Privatsphäre der Gäste soll gewahrt werden, aber die Shootingbilder wollen wir euch nicht vorenthalten. Dafür haben wir uns zu viert vor der kirchlichen Trauung am Rande von Großwinternheim getroffen. Schon als Diana und Max sich dort zum ersten Mal gesehen haben, war klar: Dieser Tag wird vollgepackt sein mit Emotionen. Und Liebe. So viel Liebe!

Danke euch beiden für euer grenzenloses Vertrauen!

Ihr heiratet in Großwinternheim? Dann schreibt uns doch eine Mail!

maximHochzeit im Margarethenhof in Schwabenheim